Abitur und dann? - Berufs-und Studienorientierung an der PPC  

 

Was mache ich danach? Soll erst mal ein Auslandsjahr folgen? Wäre vielleicht eine Ausbildung für mich besser? Welches Studienfach interessiert mich? Welche Vor- und Nachteile hat ein duales Studium? ...

Im Beruflichen Gymnasium der Peter-Paul-Cahensly-Schule erhalten die Schülerinnen und Schüler eine breite Unterstützung in der Berufs- und Studienwahl durch eine Vielzahl von Aktivitäten und Angebote, sowie Hinweise auf mögliche Informationsquellen:

Studienorientierung - Self-Assessments und Eignungtests
Im Internet sind verschiedene Self-Assessments und Eignungstests kostenlos zugänglich, die eine erste Hilfestellung bei der Studienorientierung und Studienwahl leisten können. Die Schülerinnen und Schüler können mit Hilfe dieser Tests besser einschätzen, ob sie das gewählte Studienfach bzw. der gewählte Studiengng zu ihnen passt oder nicht.
Angebotene Test sind z.B.:

www.studium-interessentest.de

Ein wissenschaftlich fundiertes Testverfahren, das auf der Selbsteinschätzung der Schülerin/des Schülers basiert und daraus ein ganz persönliches Interessenprofil erstellt

www.was-studiere-ich.de

Ein Orientierungstest baden-würtemmbergischer Hochschulen, dessen Absolvierung eine Voraussetzung für eine Bewerbung um einen Studienplatz in Baden-Württemberg ist.

 

Berufs- und Studienberatung durch die Agentur für Arbeit

Mitarbeiter der Agentur für Arbeit bieten regelmäßig Einzelgespräche im Rahmen der Berufsberatungssprechstunde an, die in der Peter-Paul-Cahenlsy-Schule statt finden. Termine können über das Sekretariat vereinbart werden.

Ebenso findet eine Informationsveranstaltung der Agentur für Arbeit im Klassenverband zum Thema Studium und Beruf statt. Die Termine werden durch die Tutoren bekannt gegeben.

 

Information zum Dualen Studium

Jedes Jahr findet in der Peter-Paul-Cahensly-Schule eine Informationsveranstaltung zum Dualen Studium in Hessen statt. Die Schülerinnen und Schüler erfahren hier aus erster Hand Informationen zu den Konzepten, möglichen Studiengängen und können mit aktuell dual Studierenden in einen Erfahrungsaustausch treten.

 

Bewerbungstraining

In verschiedenen Kursen können sich die zukünftigen Abiturientinnen und Abiturienten über moderne Bewerbungsmappen informieren und solche erstellen. Ein Bewerbertraining, in dem Vorstellungsgespräche, Einstellungstest / Assessmentcenter simuliert und eingeübt werden, bereitet die Schülerinnen und Schüler auf die bevorstehende Bewerbungsphase ausführlich vor.

 

Aktuelle Informationen

Auf unserer Homepage (Berufliches Gymnasium-/Aktuelles/Stellenangebote/Hochschulinformationen) finden unsere Schülerinnen und Schüler Hinweise auf aktuelle Veranstaltungen, Messen, Tage der offenen Tür, Ausbildungsplätze u. Ä.. Dadurch erhalten sie einen umfassenden Einblick in Ausbildungsmöglichkeiten und Berufsfelder auch im regionalen Raum.