< Global Education Week – auch an der PPC Schule ein großes Thema
17.01.2020 21:00 Alter: 83 days
Kategorie: BS

PPC bildet mit RA-MICRO aus

Herr Berthold Hauger informiert über die Kanzleisoftware RA-Micro


Praxisbezogener Unterricht ist uns wichtig. Die Kolleginnen und Kollegen, die in der PPC die Auszubildenden zur/zum Rechtsanwaltsfachangestellten bzw. zur/zum Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten unterrichten, beschlossen daher während der letzten Fachkonferenz, auf Initiative der Fachlehrerin für arbeitstechnische Fächer, Claudia Müller, dass die Kanzleisoftware RA-Micro in der Schule installiert und unterrichtet werden soll.

Herr Berthold Hauger reiste aus Stuttgart an, um die Kolleginnen und Kollegen ausführlich über das Programm zu informieren und sie zu schulen. Unter Einsatz der von ihm konzipierten und geschriebenen sowie fallorientierten Arbeitsbücher stand dabei der praktische Einsatz der Software im Unterricht im Vordergrund.

Die Fortbildung stieß auf reges Interesse und war ein großer Erfolg. Weil in der heutigen Zeit die Arbeit in einer modernen Kanzlei ohne Kanzleisoftware kaum mehr vorstellbar ist, müssen Auszubildende der juristischen Lehrberufe die Grundzüge einer Kanzleisoftware kennen und anwenden lernen.

Die vorgestellte Kanzleisoftware wird daher nun unterstützend im Unterricht eingesetzt und fördert so eine praxisnahe Ausbildung. So wird z. B. anhand von fiktiven, aber realitätsnahen Musterfällen im Unterricht im 1. Ausbildungsjahr die Aktenanlage und die Geltendmachung außergerichtlicher Ansprüche erläutert und besprochen.

Die Schülerinnen und Schüler haben dabei die Möglichkeit sich in die Kanzleisoftware und deren Funktionalitäten einzuarbeiten und ihr Wissen systematisch zu erweitern.