< Kolleginnen und Kollegen der PPC besuchen Ausbildungsbetrieb Beck + Heun in Waldernbach
25.10.2018 19:59 Alter: 26 days
Kategorie: BG

Juniorwahl – PPC-Schüler haben „ihren“ Landtag schon gewählt

Allgemein, unmittelbar, frei, gleich und geheim: Nach diesen Regeln des Grundgesetzes funktioniert auch die Juniorwahl zum Hessischen Landtag an der Peter-Paul-Cahensly-Schule in Limburg. Sie ist ein Projekt zur politischen Bildung von Schülerinnen und Schülern in Hessen.


Diese Begeisterung für Politik wünschen sich alle Politiker: Seit Wochen haben sich die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 12 des Beruflichen Gymnasiums der PPC und verschiedene Klassen der Berufsschule sowie der zweijährigen Berufsfachschule mit Schwerpunkt Fremdsprachensekretariat auf die Wahl zum Hessischen Landtag vorbereitet. Das Ergebnis: 100 Prozent Wahlbeteiligung.

Bevor es dazu kam, haben die Lehrerinnen und Lehrer der Fachschaft Politik und Wirtschaft Grundlagenarbeit geleistet. Wie funktioniert Politik? Was ist das politische System in Deutschland? Welche Parteien mit ihren Zukunftsplanungen stehen in Hessen zur Wahl? Die Schülerinnen und Schüler bemühten den Wahl-O-Maten der Hessischen Landeszentrale für politische Bildung, schauten sich das TV-Duell zwischen dem amtierenden Ministerpräsidenten Volker Bouffier und dem Herausforderer Thorsten Schäfer-Gümbel an und studierten die Parteiprogramme.

Demokratie üben

Während zahlreiche Kommunen und Städte sich vor Ort aktiv um Mitglieder im Wahlvorstand bemühen müssen, standen in der PPC-Schule so viele Schülerinnen und Schüler zum Wahlvorstand zur Verfügung, dass gelost werden musste. Auch hier zeigen sich die Jugendlichen neben der hohen Wahlbeteiligung als Vorbild für alle Wählerinnen und Wähler in Hessen.

Zu Beginn der Wahl bildete sich vor dem Wahllokal der PPC eine riesige Schlange an jungen Menschen, die mit ihrer Wahlbenachrichtigung in der Hand der Stimmabgabe entgegen fieberten. 250 Jugendliche warteten wie in der Realität auf die die ersehnten Stimmzettel und den anschließenden Gang in die Wahlkabine. „Die Namen auf der Wählerliste wurden mit der Wahlbenachrichtigung und dem Schüler- oder Personalausweis abgeglichen. Dass wird hier total ernst genommen“, berichtet der Abiturient Moritz Trabusch begeistert. „Es ist wichtig, seine Stimme abzugeben. Nur so können die Menschen Einfluss auf unser Land nehmen“, ist der Schüler Christian Möbus überzeugt.

Erst nach Erklärung der Schließung des Wahllokals durch den Wahlvorstand wurde die verplombte Wahlurne geöffnet und die Stimmenabgabe ausgezählt.

Federführend organisiert wurde das Projekt an der PPC von den Politiklehrern Dr. Christine Schneider, Dr. Johannes Zuber und Daniel Kehr. „Bei der Juniorwahl geht es um das Üben und Erleben von Demokratie. Das Projekt soll Schülerinnen und Schüler rechtzeitig an Wahlen heranführen und sie auf künftige aktive Teilhabe an Politik vorbereiten“, so Dr. Schneider.

Neben der Motivation zur Wahl zu gehen, soll Begeisterung und Interesse an Politik geweckt werden. „Wir wollen mit diesem Projekt die Grundlage für späteres gesellschaftliches Engagement wecken und einen Beitrag zur Stärkung der Demokratie leisten“, unterstützt Henrik Scherer, Fachleiter für Politik & Wirtschaft an der PPC.

Über die Juniorwahl

Angeboten wird die Juniorwahl vom Hessischen Landtag und der Landeszentrale für politische Bildung in Hessen. Schirmherr des Projekts in der Präsident des Hessischen Landtags Norbert Kartmann. Aktuell nehmen 260 Schulen aus Hessen teil, darunter auch die Peter-Paul-Cahensly-Schule aus Limburg. Ins Leben gerufen wurden die Juniorwahlen im Jahr 1999 von dem Politikprofessor Jürgen Falter. Seitdem hat sie mehr als 2,8 Millionen Schülerinnen und Schüler erreicht.

Wahlergebnisse am Sonntag

Veröffentlicht werden die Ergebnisse der Juniorwahl am Wahltag am Sonntag um 18 Uhr auf www.juniorwahl.de und auf der Homepage der PPC-Schule.

Kontaktdaten:

Peter-Paul-Cahensly-Schule
Zeppelinstr. 39
65549 Limburg
Telefon 06431 9479-0
Telefax 06431 9479-42
Homepage www.ppc-schule.de
E-Mail sekretariat@ppc-schule.de