<  Kleines Projekt – großer Erfolg
30.04.2018 15:07 Alter: 147 days
Kategorie: BG

MNT kooperiert mit der PPC – Schlüsselfaktor für Bildung und Praxis

Jochen Altbrod, Partner bei der MNT Revision und Treuhand GmbH, und PPC-Schulleiter Detlef Winkler unterzeichneten einen Kooperationsvertrag mit dem Ziel betriebliche Praxis und schulische Bildung zusammenzuführen.


MNT und PPC. Zwei starke Kompetenzen im Bereich der regionalen Wirtschaft. Auf der einen Seite MNT als Unternehmensberatungsgesellschaft mit den Schwerpunkten Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung und auf der anderen Seite die PPC als regionaler Bildungsanbieter für kaufmännisch interessierte Schülerinnen und Schüler.

Durch die Kooperation streben MNT und die PPC eine partnerschaftliche Zusammenarbeit an, die durch stärkere Realitätsbezüge die pädagogische Arbeit der Schule unterstützt. Ziel der Kooperation ist „das frühzeitige Erkennen von Anforderungen und Möglichkeiten einer beruflichen Tätigkeit in der Steuerberatungsbranche für Schülerinnen und Schüler des Beruflichen Gymnasiums mit Fachrichtung Wirtschaft“, so die einführenden Worte in der Präambel des Vertrages.

Beide Partner gehen davon aus, dass ein besseres Verständnis für die gegenseitigen Erwartungen und Anforderungen der Jugendlichen beim Erwerb von Kompetenzen zur Bewältigung ihres Lebens und der Vorbereitung auf ihre persönliche und berufliche Zukunft sowie ihrer Ausbildungsreife zugutekommt.

Konkrete Ziele der Kooperation sind die Berufswahlvorbereitung der Schule konsequent durch praktikumsbezogene Aktivitäten im Steuerbereich aufzugreifen sowie das Angebot von Unterrichtseinheiten in der Schule. Die Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufe sollen so einen Einblick auf die Anforderungen der Arbeitswelt erhalten.

Mit dieser Kooperation stärkt die PPC-Schule die Unterstützung der Schülerinnen und Schüler beim Übergang von Schule in Ausbildung und Studium sowie die Kernkompetenz der kaufmännischen Bildung in der Region.

„Die Bildung einer stärkeren Motivation der Schülerinnen und Schüler, eine stärkere Alltagsbezogenheit der Lerninhalte und die Integration außerschulischen Expertenwissens in den Schulalltag trägt zu einer Verbesserung des Bildungsniveaus bei“, so der MNT-Experte Jochen Altbrod. Schulleiter Winkler unterstreicht die Aussagen Altbrods: „Die Vermittlung praktischer Erfordernisse und die Schärfung schulischer Bildung sind für uns zukunftsweisend.“

Kontaktdaten:

Peter-Paul-Cahensly-Schule
Zeppelinstr. 39
65549 Limburg
Telefon 06431 9479-0
Telefax 06431 9479-42
Homepage www.ppc-schule.de
E-Mail sekretariat@ppc-schule.de