< The Monetary Policy of the Eurosystem Strategy, instruments and current developments
10.02.2018 21:34 Alter: 12 days
Kategorie: BG

PPC Schülerinnen und Schüler gedenken der Opfer der NS-Diktatur

Wie bereits im vergangenen Jahr beteiligen sich die Teilnehmenden der Studienreise nach Polen am Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus (27. Januar ).


Im Rahmen der Vorbereitung ihrer Gedenkstättenfahrt nach Auschwitz und Krakau haben 22 Schülerinnen und Schüler der PPC  der Opfer des Nationalsozialismus gedacht. Sie fertigten eine Installation in Form verschiedener Pinnwände an, auf denen das Schicksal verschiedener jüdischer Gemeinden im Limburger Umkreis dargestellt wurde. Auch die Biografien von in Auschwitz ermordeten Juden konnte man auf den Pinnwänden sehen.

Bei der von der Stadt Limburg und der jüdischen Gemeinde organisierten Gedenkveranstaltung auf dem jüdischen Friedhof,  lasen Sabrina Storz und Lennart Haßdenteufel Ausschnitte aus dem Tagebuch vor, welches bei der letztjährigen Gedenkstättenfahrt nach Auschwitz von den Jugendlichen verfasst wurde.  Kurze Ausschnitte davon waren dann in der am Abend vom Hessischen Rundfunk ausgestrahlten Hessenschau zu sehen. (siehe Link - ab Minute 9 )

der Link zur Hessenschau:

http://www.hessenschau.de/tv-sendung/video-53294.html