< Gedenkstättenfahrt nach Auschwitz und Krakau 20. - 26.8.2017
19.09.2017 18:58 Alter: 34 days
Kategorie: BFS

Die Klasse 10BFB bei den Limburger Fairtrade Wochen

Innerhalb der fairen Wochen (organisiert von einer Steuerungsgruppe der Stadtverwaltung Limburg; vieler Unternehmen aus Limburg, die schon seit langem Fairtrade Produkte verkaufen und unter der Beteiligung der Peter- Paul Cahensly Schule Limburg), fand am 16.09.2017 auf dem Neumarkt in Limburg ein Wochenmarkt mit dem Verkauf von Fairtrade- Produkten statt.


Die Klasse 10BFB der Peter-Paul Cahensly Schule, mit den zwei Klassenlehrern Peter Orth und Sophia Hardt, sorgten dabei für das leibliche Wohl mit dem Verkauf von Kaffee und selbstgemachtem Kuchen. Ebenfalls wurden zur Freude der Kinder Gewinnspiele wie Glücksrad drehen, Bobbycar fahren und Dosenwerfen angeboten. Die Preise dieser Gewinnspiele wurden dabei wie in den Vorjahren auch, von Unternehmen aus Limburg gespendet, die hiermit die Fairtradeidee unterstützen wollten. Es konnten Spielbälle, Brotdosen, Mäppchen, Bananen mit Fairtradegütesiegel und vieles mehr gewonnen werden. Dank dem schönen Wetter herrschte großer Andrang und viele Anwesende informierten sich über die Fairtradeidee oder konnten am Nachbarstand auch sehr viele verschiedene Produkte, die fair hergestellt worden sind, erwerben und sich durch umfangreiches Infomaterial in das Thema einlesen. Fünf Schüler der Klasse informierten verkleidet als Fairtradebanane Passanten in ganz Limburg über das Fairtradeprojekt mit Infomaterial und Flyern und machten Werbung für einen Besuch unserer Stände. Dies hatte auch eine sehr gute Resonanz und das Projekt war so für alle Beteiligten sehr gelungen.