< Detlef Winkler tritt Nachfolge von Heinz Metternich an
04.09.2017 15:08 Alter: 80 days
Kategorie: BG

Besuch in der Buba

Am Donnerstag, 24.8.2017, besuchten die beiden Leistungskurse WL und EGKWL von Herrn Brabetz und Herrn Völke die Bundesbank in Frankfurt.


Zu Beginn des Tagesprogramms kamen wir in den Genuss eines Vortrags mit Diskussion und Fragerunde zu dem Thema: Preisstabilität - Wie erreicht man sie und warum ist sie wichtig, von Frau Sarah Bartlick, Abteilung Ökonomische Bildung. Die Inhalte wurden durch eine Präsentation mit vielen Schaubildern für die Kurse nachvollziehbar dargestellt und waren somit wichtiger Wissensbaustein des aktuellen Lehrplans, Zeit für die Beantwortung von Fragen war ausreichend gegeben. In diesem Zusammenhang wurde auf die HP der Bundesbank mit den diversen Ausbildungsmöglichkeiten hingewiesen: 

https://www.bundesbank.de/Navigation/DE/Bundesbank/Karriere/karriere.html


Anschließend besuchten wir das neugestaltete "Geldmuseum" der Bundesbank, das sehr real die vielfältige Welt des Geldes im historischen und heutigem Kontext abbildet. Besonders beliebt ist das Anfassen eines 12,5kg schweren Goldbarrens in einer gesicherten Vitrine, der einen Wert von fast 500.000€ hat! Nach einem leckeren Capuccino in der Cafeteria ging es zurück nach Limburg.