Austausch und Begegnungsfahrten  
 

Die Peter-Paul-Cahensly-Schule pflegt seit vielen Jahren Beziehungen zu unterschiedlichen Schulen und Institutionen im Ausland, die es unseren Schülerinnen und Schülern ermöglichen, ihre Fremdsprachenkenntnisse zu festigen und zu verbessern sowie fremde Kulturen und auch die Arbeitswelt im Ausland kennenzulernen. Die Angebote stehen sowohl unseren Schülerinnen und Schülern aus dem Beruflichen Gymnasium, als auch aus dem Fremdsprachensekretariat und der Berufsschule zur Verfügung.

Wschowa/ Polen

Wir unterhalten seit vielen Jahren ein reges Austauschprogramm mit einer beruflichen Schule in Wschowa/Polen. Hieraus ergibt sich auch die Möglichkeit einer Praktikumsvermittlung nach Polen. Ansprechpartner: Herr Wendt

USA

Jährlich wird im Rahmen eines Homestayprogramms eine dreiwöchige Fahrt (Osterferien und/oder Herbstferien) in die USA angeboten. Ansprechpartner: Herr Polk

Spanien

Die bisherige Studienfahrt im Beruflichen Gymnasium nach Spanien, die meist im Mai durchgeführt wird, soll um das Angebot eines Schüleraustausches erweitert werden. Ansprechpartnerin: Frau Berger

Quito/Ecuador

Durch den Kontakt zu einer deutschen Schule in Quito/Ecuador ergibt sich für uns die Möglichkeit, Absolventen unserer Schule Praktikumsplätze in Unternehmen in Ecuador zu vermitteln. Ansprechpartnerin: Frau Berger